CiteeCar

CiteeCarBild: citeecar.com / CiteeCar

Das Berliner Carsharing-Unternehmen CiteeCar, das seit dem Jahr 2012 in der Hauptstadt präsent ist, unterhält auch Stützpunkte in den Metropolen Hamburg, München und Frankfurt, wo es ein innovatives Carsharing-Konzept verfolgt. Im Gegensatz zu anderen Anbietern setzt CiteeCar auf eine Mischung aus klassischem und flexiblem Carsharing, im Rahmen dessen Nutzer, die dem Unternehmen einen Stellplatz zur Verfügung stellen, als sogenannte Hosts fungieren und dafür im Gegenzug mit Freiminuten belohnt werden. Wie beim flexiblen Carsharing sind die Fahrzeuge im gesamten Stadtgebiet verteilt, nach der Nutzung müssen diese jedoch auf dem gleichen Stellplatz wieder abgestellt werden. Aktuell umfasst die Fahrzeugflotte des Unternehmens rund 300 Fahrzeuge, die allesamt vom Typ Kia Rio sind. Alle Fahrzeuge sind demnach 5-Türer, bieten Platz für fünf Passagiere und verfügen über eine Klimaanlage.

CiteeCar Kostenübersicht

Anmeldegebühr9 Euro (inkl. Kundenkarte)
Monatliche GrundgebührKeine
Mietgebühr Nebenzeit
(Montags bis Freitags von 0-17 Uhr)
1 Euro/Stunde
Mietgebühr Hauptzeit
(Montags bis Freitags von 17 bis 0 Uhr,
Samstags und Sonntags ganztags)
2 Euro/Stunde
Maximale Mietgebühr25 Euro/24 Stunden
Kilometerpauschale0,24 Euro
Sicherheitspaket CiteeCover0,75 Euro/Stunde (max. 7,50 Euro)

So funktioniert der Anmietprozess bei CiteeCar

Um ein Fahrzeug mieten zu können, ist zunächst die Onlineregistrierung erforderlich, im Rahmen derer die persönlichen Daten des Nutzers erfasst werden. Im Anschluss daran erfolgt die Freischaltung des Nutzerkontos in einem CiteeCar-Shop, nachdem die Legitimation mittels Personalausweis und gültigem Führerschein erfolgt ist. Nach dem Abschluss der Prozedur können Fahrzeuge dann bequem per Smartphone-App oder Telefon ausfindig gemacht und gebucht werden.

Im Zuge der Buchung ist es allerdings notwendig, bereits im Vorhinein anzugeben, für welchen Zeitraum das betreffende Fahrzeug benötigt wird, um etwaige Terminkollisionen zu vermeiden. Die CiteeCar-Kundenkarte dient dabei als Schlüsselkarte, mit der sich der Wagen öffnen lässt. Bevor das Fahrzeug auf dem Heimatparkplatz abgestellt wird, ist auf den Füllstand des Tanks zu achten. Beträgt dieser weniger als 25 Prozent, muss das Auto mithilfe der Tankkarte an einer Shell-, Avia- oder Esso-Tankstelle (für den Nutzer kostenlos) aufgetankt werden.

Bequemer Support per Smartphone-App

Service
Tel.: +49 30 54 44 54 41
CiteeCar GmbH
Rosa-Luxemburg-Straße 19
10178 Berlin
Mail: citeeteam@citeecar.com

Die CiteeCar-App dient neben dem Aufspüren verfügbarer Fahrzeuge in erster Linie der erleichterten Kommunikation zwischen Mieter und Dienstleister. Dementsprechend ist es Nutzern per App beispielsweise möglich, dem Anbieter mitzuteilen, dass das Fahrzeug während der Mietzeit gewaschen wurde, woraufhin dieser mit Freiminuten belohnt wird.

Darüber hinaus kann auch der telefonische Support mithilfe der Smartphone-App kontaktiert werden (täglich rund um die Uhr erreichbar). Ebenso sind selbstverständlich schriftliche Anfragen per Brief oder E-Mail möglich (Adressen siehe rechts).

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>