Cambio

Carsharing in Köln boomt

Wie auch in anderen bundesdeutschen Großstädten sind in Köln mehrere Hunderttausend Kraftfahrzeuge angemeldet, die im Tagesdurchschnitt allerdings nur eine Stunde genutzt werden. In der Folge ist die Automobilflut ein Grund für die Parkplatznot in der Domstadt, die viele Autofahrer regelmäßig verzweifeln lässt. Das Carsharing schickt sich jedoch an, die angespannte Situation vor allem im Innenstadtbereich…

Alkohol im Straßenverkehr

Alkohol im Straßenverkehr: Carsharing-Anbieter setzen auf 0,0 Promille

Auch wenn der Alkoholgenuss vor dem Antritt einer Fahrt mit dem Auto gänzlich infrage zu stellen ist, gewährt der Gesetzgeber den bundesdeutschen Autofahrern einen Blutalkoholwert von bis zu 0,5 Promille, mit dem das Führen eines Kraftfahrzeugs zulässig ist. Wer jedoch im angetrunkenen Zustand einen Unfall hat, muss, obgleich dieser ohne eigenes Verschulden vonstattenging, zumindest mit…