Alkohol im Straßenverkehr

Alkohol im Straßenverkehr: Carsharing-Anbieter setzen auf 0,0 Promille

Auch wenn der Alkoholgenuss vor dem Antritt einer Fahrt mit dem Auto gänzlich infrage zu stellen ist, gewährt der Gesetzgeber den bundesdeutschen Autofahrern einen Blutalkoholwert von bis zu 0,5 Promille, mit dem das Führen eines Kraftfahrzeugs zulässig ist. Wer jedoch im angetrunkenen Zustand einen Unfall hat, muss, obgleich dieser ohne eigenes Verschulden vonstattenging, zumindest mit…