Zum Wien-Start: DriveNow lockt mit kostenloser Anmeldung und Freiminuten

drivenow-anmeldung-kundenkarteBild: drive-now-content.com / DriveNow

Nachdem man sich bisher auf den deutschen Markt konzentriert hat, erweitert DriveNow sein Angebot dieser Tage auch auf Österreich. Als erste Stadt wird Wien mit Leihfahrzeugen versorgt. Zum Start winken den Nutzern neben den üblichen Vorteilen des DriveNow-Modells zusätzliche Boni und Vergünstigungen. So bekommt man beispielsweise die Anmeldegebühr geschenkt und kann den DriveNow-Service 30 Minuten gratis nutzen!
 
 

drivenow-appAlle DriveNow-Vorteile auf einen Blick:

  • flexible Ausleihe ohne Abhol- und Rückgabetermin
  • 400 BMWs und Minis im Wiener Stadtgebiet
  • Nutzung ab 27 Cent pro Minute bei minutengenauer Abrechnung
  • alle Kosten im Preis enthalten
  • verfügbare Fahrzeuge per App auffindbar
  • zum Start 30 Minuten Nutzungszeit geschenkt
  • zum Start Anmeldegebühr geschenkt

Für ein paar Cent pro Minute alles inklusive

Wer die Idee des Carsharings interessant findet, sollte keine Zeit verlieren und sich bei DriveNow anmelden. Das Gemeinschaftsunternehmen von Sixt und BMW schenkt den ersten eintausend Wiener Kunden 30 kostenlose Fahrtminuten und erlässt in der ersten Zeit die einmalige Anmeldegebühr für den Service, die normalerweise bei 29 Euro liegt. Um davon zu profitieren, muss man lediglich schnell genug sein und bei der Anmeldung den Gutscheincode “WIEN-30″ angeben.

drivenow-aktion-wien-kutscher

Danach ist die Nutzung der DriveNow-Flotte, die in Wien derzeit aus 400 BMWs und Minis besteht, ohne große Umstände möglich. Als Schlüssel für die Fahrzeuge dient die Mitgliedskarte, wo ein ungenutzter Leihwagen steht, lässt sich per App herausfinden. Je nach gewähltem Tarif liegen die Kosten pro Nutzungsminute bei gerade einmal 27 Cent, wobei hier Benzin, Steuer, Versicherung und Parken schon inbegriffen ist. Da keine Abgabetermine ausgemacht werden müssen, bleibt die Nutzungsdauer dann dem Kunden überlassen. Abgerechnet wird minutengenau.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>